TensorArrayProtocol

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.
public protocol TensorArrayProtocol

Ein Protokoll, das Typen darstellt, die dem Array<CTensorHandle> .

Dieses Protokoll wird getrennt von TensorGroup definiert, damit die Anzahl der Tensoren zur Laufzeit bestimmt werden kann. Beispielsweise kann [Tensor<Float>] zur Kompilierungszeit eine unbekannte Anzahl von Elementen aufweisen.

Dieses Protokoll kann automatisch für Strukturen abgeleitet werden, deren gespeicherte Eigenschaften alle dem TensorGroup Protokoll entsprechen. Es kann nicht automatisch für Strukturen abgeleitet werden, deren Eigenschaften aufgrund der Konstruktoranforderungen alle mit TensorArrayProtocol übereinstimmen (dh in solchen Fällen ist es unmöglich zu wissen, wie die count unter den gespeicherten Eigenschaften aufgeschlüsselt wird).

  • Erklärung

    init(_owning tensorHandles: UnsafePointer<CTensorHandle>?, count: Int)
  • init (_handles :)

    Standardimplementierung

    Standardimplementierung

    Erklärung

    init<C>(_handles: C) where C : RandomAccessCollection, C.Element : _AnyTensorHandle