Merken Sie den Termin vor! Google I / O kehrt vom 18. bis 20. Mai zurück Registrieren Sie sich jetzt
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Tensorflow :: ops :: Asinh

#include <math_ops.h>

Berechnet den inversen hyperbolischen Sinus von x elementweise.

Zusammenfassung

Bei einem eingegebenen Tensor berechnet diese Funktion den inversen hyperbolischen Sinus für jedes Element im Tensor. Sowohl Eingabe als auch Ausgabe haben einen Bereich von [-inf, inf] .

  x = tf.constant([-float("inf"), -2, -0.5, 1, 1.2, 200, 10000, float("inf")])
  tf.math.asinh(x) ==> [-inf -1.4436355 -0.4812118 0.8813736 1.0159732 5.991471 9.903487 inf]
  

Argumente:

Kehrt zurück:

Konstruktoren und Destruktoren

Asinh (const :: tensorflow::Scope & scope, :: tensorflow::Input x)

Öffentliche Attribute

operation
y

Öffentliche Funktionen

node () const
::tensorflow::Node *
operator::tensorflow::Input () const
operator::tensorflow::Output () const

Öffentliche Attribute

Operation

Operation operation

y

::tensorflow::Output y

Öffentliche Funktionen

Asinh

 Asinh(
  const ::tensorflow::Scope & scope,
  ::tensorflow::Input x
)

Knoten

::tensorflow::Node * node() const 

operator :: tensorflow :: Input

 operator::tensorflow::Input() const 

operator :: tensorflow :: Output

 operator::tensorflow::Output() const