Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Tensorflow :: ops :: BarrierInsertMany

#include <data_flow_ops.h>

Weist der angegebenen Komponente für jeden Schlüssel den entsprechenden Wert zu.

Zusammenfassung

Wenn in der Barriere kein Schlüssel gefunden wird, wird durch diese Operation ein neues unvollständiges Element erstellt. Wenn ein Schlüssel in der Barriere gefunden wird und das Element bereits einen Wert bei component_index hat, schlägt diese Operation mit INVALID_ARGUMENT fehl und belässt die Barriere in einem undefinierten Zustand.

Argumente:

  • scope: Ein Scope- Objekt
  • Griff: Der Griff zu einer Barriere.
  • Schlüssel: Ein eindimensionaler Tensor von Schlüsseln mit der Länge n.
  • Werte: Ein beliebiger Tensor von Werten, die den jeweiligen Schlüsseln zugeordnet sind. Die 0. Dimension muss die Länge n haben.
  • component_index: Die Komponente der Barriereelemente, die zugewiesen wird.

Kehrt zurück:

Konstruktoren und Destruktoren

BarrierInsertMany (const :: tensorflow::Scope & scope, :: tensorflow::Input handle, :: tensorflow::Input keys, :: tensorflow::Input values, int64 component_index)

Öffentliche Attribute

operation

Öffentliche Funktionen

operator::tensorflow::Operation () const

Öffentliche Attribute

Operation

Operation operation

Öffentliche Funktionen

BarrierInsertMany

 BarrierInsertMany(
  const ::tensorflow::Scope & scope,
  ::tensorflow::Input handle,
  ::tensorflow::Input keys,
  ::tensorflow::Input values,
  int64 component_index
)

operator :: tensorflow :: Operation

 operator::tensorflow::Operation() const