Merken Sie den Termin vor! Google I / O kehrt vom 18. bis 20. Mai zurück Registrieren Sie sich jetzt
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Tensorflow :: ops :: SaveV2

#include <io_ops.h>

Speichert Tensoren im V2-Checkpoint-Format.

Zusammenfassung

Standardmäßig werden die genannten Tensoren vollständig gespeichert. Wenn der Aufrufer bestimmte Schichten voller Tensoren speichern möchte, sollten "shape_and_slices" nicht leere Zeichenfolgen und entsprechend wohlgeformt sein.

Argumente:

  • scope: Ein Scope- Objekt
  • Präfix: Muss ein einzelnes Element haben. Das Präfix des V2-Prüfpunkts, an den wir die Tensoren schreiben.
  • Tensornamen: Form {N}. Die Namen der zu speichernden Tensoren.
  • shape_and_slices: shape {N}. Die Slice-Spezifikationen der zu speichernden Tensoren. Leere Zeichenfolgen zeigen an, dass es sich um nicht partitionierte Tensoren handelt.
  • Tensoren: N zu speichernde Tensoren.

Kehrt zurück:

Konstruktoren und Destruktoren

SaveV2 (const :: tensorflow::Scope & scope, :: tensorflow::Input prefix, :: tensorflow::Input tensor_names, :: tensorflow::Input shape_and_slices, :: tensorflow::InputList tensors)

Öffentliche Attribute

operation

Öffentliche Funktionen

operator::tensorflow::Operation () const

Öffentliche Attribute

Operation

Operation operation

Öffentliche Funktionen

SaveV2

 SaveV2(
  const ::tensorflow::Scope & scope,
  ::tensorflow::Input prefix,
  ::tensorflow::Input tensor_names,
  ::tensorflow::Input shape_and_slices,
  ::tensorflow::InputList tensors
)

operator :: tensorflow :: Operation

 operator::tensorflow::Operation() const