Tensorflow :: Eingang:: Initialisierer

#include <ops.h>

Der Initializer ermöglicht das Erstellen eines Eingabeobjekts aus verschiedenen Arten von C ++ - Konstanten, z. B. einfachen primitiven Konstanten und verschachtelten Initialisiererlisten, die ein mehrdimensionales Array darstellen.

Zusammenfassung

Initializer- Konstruktoren sind alle Vorlagen, sodass die oben genannten Arten von C ++ - Konstanten zum Erstellen eines Initializers verwendet werden können . Der Initializer speichert den Wert, mit dem er erstellt wurde, in einem Tensor- Objekt.

Konstruktoren und Destruktoren

Initializer (const T & v)
Konstruieren Sie aus einem Skalarwert eines arithmetischen Typs oder eines Typs, der in eine Zeichenfolge konvertiert werden kann (z.
Initializer (const Tensor & t)
Initializer (const T & v, const TensorShape & shape)
Konstruieren Sie aus einem Skalarwert und einer expliziten Form.
Initializer (const std::initializer_list< T > & v)
Konstruieren Sie aus einer Initialisierungsliste von Skalaren (einem eindimensionalen Tensor).
Initializer (const std::initializer_list< T > & v, const TensorShape & shape)
Konstruieren Sie aus einer Initialisierungsliste von Skalaren und einer expliziten Form.
Initializer (const std::initializer_list< Initializer > & v)
Erstellen Sie einen mehrdimensionalen Tensor aus einer verschachtelten Initialisiererliste.

Öffentliche Attribute

status
tensor

Öffentliche Funktionen

AsTensorProto ()
TensorProto

Öffentliche Attribute

Status

Status tensorflow::Input::Initializer::status

Tensor

Tensor tensorflow::Input::Initializer::tensor

Öffentliche Funktionen

AsTensorProto

TensorProto tensorflow::Input::Initializer::AsTensorProto()

Initialisierer

 tensorflow::Input::Initializer::Initializer(
  const T & v
)

Konstruieren Sie aus einem Skalarwert eines arithmetischen Typs oder eines Typs, der in eine Zeichenfolge konvertiert werden kann (z.

ein String-Literal).

Initialisierer

 tensorflow::Input::Initializer::Initializer(
  const Tensor & t
)

Initializer

 tensorflow::Input::Initializer::Initializer(
  const T & v,
  const TensorShape & shape
)

Konstruieren Sie aus einem Skalarwert und einer expliziten Form.

Initialisierer

 tensorflow::Input::Initializer::Initializer(
  const std::initializer_list< T > & v
)

Konstruieren Sie aus einer Initialisierungsliste von Skalaren (einem eindimensionalen Tensor).

Initialisierer

 tensorflow::Input::Initializer::Initializer(
  const std::initializer_list< T > & v,
  const TensorShape & shape
)

Konstruieren Sie aus einer Initialisierungsliste von Skalaren und einer expliziten Form.

Initialisierer

 tensorflow::Input::Initializer::Initializer(
  const std::initializer_list< Initializer > & v
)

Erstellen Sie einen mehrdimensionalen Tensor aus einer verschachtelten Initialisiererliste.

Beachten Sie, dass die C ++ - Syntax das Verschachteln von beliebig typisierten Initialisiererlisten ermöglicht, sodass solche ungültigen Initialisierer zur Kompilierungszeit nicht unzulässig sind. Diese Funktion führt Überprüfungen durch, um sicherzustellen, dass die verschachtelte Initialisiererliste tatsächlich ein gültiger mehrdimensionaler Tensor ist.