Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Tensorflow :: ops :: BatchToSpace

#include <array_ops.h>

BatchToSpace für 4-D-Tensoren vom Typ T.

Zusammenfassung

Dies ist eine ältere Version des allgemeineren BatchToSpaceND .

Ordnet Daten aus dem Stapel in Blöcke von Geodaten um (permutiert sie), gefolgt von Zuschneiden. Dies ist die umgekehrte Transformation von SpaceToBatch. Insbesondere gibt diese Operation eine Kopie des Eingabetensors aus, bei der Werte aus der batch in räumlichen Blöcken in die Dimensionen height und width verschoben werden, gefolgt vom Zuschneiden entlang der Dimensionen height und width .

Argumente:

  • scope: Ein Scope- Objekt
  • Eingabe: 4-D-Tensor mit Form [batch*block_size*block_size, height_pad/block_size, width_pad/block_size, depth] . Beachten Sie, dass die block_size * block_size des Eingangstensors durch block_size * block_size teilbar block_size * block_size .
  • Kulturen: 2-D-Tensor nicht negativer Ganzzahlen mit Form [2, 2] . Es gibt an, wie viele Elemente aus dem Zwischenergebnis über die räumlichen Dimensionen hinweg wie folgt zugeschnitten werden sollen:
    crops = [[crop_top, crop_bottom], [crop_left, crop_right]]
    

Kehrt zurück:

  • Output : 4-D mit Form [batch, height, width, depth] , wobei:
    height = height_pad - crop_top - crop_bottom
    width = width_pad - crop_left - crop_right
    

Die attr block_size muss größer als eins sein. Es zeigt die Blockgröße an.

Einige Beispiele:

(1) Für die folgende Eingabe von Form [4, 1, 1, 1] und Blockgröße von 2:

[[[[1]]], [[[2]]], [[[3]]], [[[4]]]]

Der Ausgangstensor hat Form [1, 2, 2, 1] und Wert:

x = [[[[1], [2]], [[3], [4]]]]

(2) Für die folgende Eingabe von Form [4, 1, 1, 3] und Blockgröße von 2:

[[[[1, 2, 3]]], [[[4, 5, 6]]], [[[7, 8, 9]]], [[[10, 11, 12]]]]

Der Ausgangstensor hat Form [1, 2, 2, 3] und Wert:

x = [[[[1, 2, 3], [4, 5, 6]],
      [[7, 8, 9], [10, 11, 12]]]]

(3) Für die folgende Eingabe von Form [4, 2, 2, 1] und Blockgröße von 2:

x = [[[[1], [3]], [[9], [11]]],
     [[[2], [4]], [[10], [12]]],
     [[[5], [7]], [[13], [15]]],
     [[[6], [8]], [[14], [16]]]]

Der Ausgangstensor hat Form [1, 4, 4, 1] und Wert:

x = [[[[1],   [2],  [3],  [4]],
     [[5],   [6],  [7],  [8]],
     [[9],  [10], [11],  [12]],
     [[13], [14], [15],  [16]]]]

(4) Für die folgende Eingabe von Form [8, 1, 2, 1] und Blockgröße von 2:

x = [[[[1], [3]]], [[[9], [11]]], [[[2], [4]]], [[[10], [12]]],
     [[[5], [7]]], [[[13], [15]]], [[[6], [8]]], [[[14], [16]]]]

Der Ausgangstensor hat Form [2, 2, 4, 1] und Wert:

x = [[[[1], [3]], [[5], [7]]],
     [[[2], [4]], [[10], [12]]],
     [[[5], [7]], [[13], [15]]],
     [[[6], [8]], [[14], [16]]]]

Konstruktoren und Destruktoren

BatchToSpace (const :: tensorflow::Scope & scope, :: tensorflow::Input input, :: tensorflow::Input crops, int64 block_size)

Öffentliche Attribute

operation
output

Öffentliche Funktionen

node () const
::tensorflow::Node *
operator::tensorflow::Input () const
operator::tensorflow::Output () const

Öffentliche Attribute

Operation

Operation operation

Ausgabe

::tensorflow::Output output

Öffentliche Funktionen

BatchToSpace

 BatchToSpace(
  const ::tensorflow::Scope & scope,
  ::tensorflow::Input input,
  ::tensorflow::Input crops,
  int64 block_size
)

Knoten

::tensorflow::Node * node() const 

operator :: tensorflow :: Input

 operator::tensorflow::Input() const 

operator :: tensorflow :: Output

 operator::tensorflow::Output() const