Merken Sie den Termin vor! Google I / O kehrt vom 18. bis 20. Mai zurück Registrieren Sie sich jetzt
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Tensorflow :: ops :: ExtractGlimpse

#include <image_ops.h>

Extrahiert einen Blick aus dem Eingangstensor.

Zusammenfassung

Gibt eine Reihe von Fenstern extrahierten Einblicke in Position genannt offsets aus dem Eingang Tensor. Wenn die Fenster die Eingänge nur teilweise überlappen, werden die nicht überlappenden Bereiche mit zufälligem Rauschen gefüllt.

Das Ergebnis ist ein 4-D-Tensor der Form [batch_size, glimpse_height, glimpse_width, channels] . Die Kanäle und Chargenabmessungen entsprechen denen des Eingangstensors. Die Höhe und Breite der Ausgabefenster werden im Parameter size angegeben.

Das Argument normalized und centered steuert, wie die Fenster erstellt werden:

  • Wenn die Koordinaten normalisiert, aber nicht zentriert sind, entsprechen 0,0 und 1,0 dem Minimum und Maximum jeder Höhen- und Breitenabmessung.
  • Wenn die Koordinaten sowohl normalisiert als auch zentriert sind, reichen sie von -1,0 bis 1,0. Die Koordinaten (-1,0, -1,0) entsprechen der oberen linken Ecke, die untere rechte Ecke befindet sich bei (1,0, 1,0) und die Mitte liegt bei (0, 0).
  • Wenn die Koordinaten nicht normalisiert sind, werden sie als Pixelanzahl interpretiert.

Argumente:

  • scope: Ein Scope- Objekt
  • Eingabe: Ein 4-D-Float-Tensor mit Form [batch_size, height, width, channels] .
  • Größe: Ein 1-D-Tensor aus 2 Elementen, der die Größe der zu extrahierenden Einblicke enthält. Die Blickhöhe muss zuerst angegeben werden, gefolgt von der Blickbreite.
  • Offsets: Ein 2-D-Integer-Tensor der Form [batch_size, 2] , der die y, x-Positionen der Mitte jedes Fensters enthält.

Optionale Attribute (siehe Attrs ):

  • zentriert: Gibt an, ob die Versatzkoordinaten relativ zum Bild zentriert sind. In diesem Fall ist der Versatz (0, 0) relativ zur Mitte der Eingabebilder. Bei false entspricht der Versatz (0,0) der oberen linken Ecke der Eingabebilder.
  • normalisiert: Gibt an, ob die Versatzkoordinaten normalisiert sind.
  • uniform_noise: Gibt an, ob das Rauschen mit einer Gleichverteilung oder einer Gaußschen Verteilung erzeugt werden soll.
  • Rauschen: Gibt an, ob das Rauschen uniform , gaussian oder zero . Der Standardwert ist uniform was bedeutet, dass der uniform_noise durch uniform_noise .

Kehrt zurück:

  • Output : Ein Tensor, der die Einblicke [batch_size, glimpse_height, glimpse_width, channels] .

Konstruktoren und Destruktoren

ExtractGlimpse (const :: tensorflow::Scope & scope, :: tensorflow::Input input, :: tensorflow::Input size, :: tensorflow::Input offsets)
ExtractGlimpse (const :: tensorflow::Scope & scope, :: tensorflow::Input input, :: tensorflow::Input size, :: tensorflow::Input offsets, const ExtractGlimpse::Attrs & attrs)

Öffentliche Attribute

glimpse
operation

Öffentliche Funktionen

node () const
::tensorflow::Node *
operator::tensorflow::Input () const
operator::tensorflow::Output () const

Öffentliche statische Funktionen

Centered (bool x)
Noise (StringPiece x)
Normalized (bool x)
UniformNoise (bool x)

Strukturen

tensorflow :: ops :: ExtractGlimpse :: Attrs

Optionale Attributsetzer für ExtractGlimpse .

Öffentliche Attribute

Blick

::tensorflow::Output glimpse

Operation

Operation operation

Öffentliche Funktionen

ExtractGlimpse

 ExtractGlimpse(
  const ::tensorflow::Scope & scope,
  ::tensorflow::Input input,
  ::tensorflow::Input size,
  ::tensorflow::Input offsets
)

ExtractGlimpse

 ExtractGlimpse(
  const ::tensorflow::Scope & scope,
  ::tensorflow::Input input,
  ::tensorflow::Input size,
  ::tensorflow::Input offsets,
  const ExtractGlimpse::Attrs & attrs
)

Knoten

::tensorflow::Node * node() const 

operator :: tensorflow :: Input

 operator::tensorflow::Input() const 

operator :: tensorflow :: Output

 operator::tensorflow::Output() const 

Öffentliche statische Funktionen

Zentriert

Attrs Centered(
  bool x
)

Lärm

Attrs Noise(
  StringPiece x
)

Normalisiert

Attrs Normalized(
  bool x
)

UniformNoise

Attrs UniformNoise(
  bool x
)