Merken Sie den Termin vor! Google I / O kehrt vom 18. bis 20. Mai zurück Registrieren Sie sich jetzt
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Tensorflow :: ops :: FusedPadConv2D

#include <nn_ops.h>

Führt während einer Faltung eine Polsterung als Vorprozess durch.

Zusammenfassung

Ähnlich wie bei FusedResizeAndPadConv2d ermöglicht diese Operation eine optimierte Implementierung, bei der die räumliche Auffülltransformation mit der im2col-Suche verschmolzen ist, in diesem Fall jedoch ohne die für die Größenänderung erforderliche bilineare Filterung. Durch das Zusammenführen der Polsterung müssen die Zwischenergebnisse nicht als ganze Tensoren geschrieben werden, wodurch der Speicherdruck verringert wird, und wir können durch Zusammenführen der Transformationsberechnungen einige Latenzgewinne erzielen. Das Attribut data_format für Conv2D wird von dieser Operation nicht unterstützt, und stattdessen wird die Reihenfolge 'NHWC' verwendet. Intern verwendet diese Operation einen einzelnen Scratch-Puffer pro Grafik, was bedeutet, dass sie blockiert wird, wenn mehrere Versionen gleichzeitig ausgeführt werden. Dies liegt daran, dass dieser Operator in erster Linie eine Optimierung zur Minimierung der Speichernutzung darstellt.

Argumente:

  • scope: Ein Scope- Objekt
  • Eingabe: 4-D mit Form [batch, in_height, in_width, in_channels] .
  • Auffüllungen: Eine zweispaltige Matrix, die die Auffüllgrößen angibt. Die Anzahl der Zeilen muss dem Rang der input .
  • Filter: 4-D mit Form [filter_height, filter_width, in_channels, out_channels] .
  • Schritte: 1-D der Länge 4. Der Schritt des Schiebefensters für jede input . Muss in derselben Reihenfolge wie die mit dem Format angegebene Dimension sein.
  • padding: Die Art des zu verwendenden Auffüllalgorithmus.

Kehrt zurück:

  • Output : Der Ausgangstensor.

Konstruktoren und Destruktoren

FusedPadConv2D (const :: tensorflow::Scope & scope, :: tensorflow::Input input, :: tensorflow::Input paddings, :: tensorflow::Input filter, StringPiece mode, const gtl::ArraySlice< int > & strides, StringPiece padding)

Öffentliche Attribute

operation
output

Öffentliche Funktionen

node () const
::tensorflow::Node *
operator::tensorflow::Input () const
operator::tensorflow::Output () const

Öffentliche Attribute

Operation

Operation operation

Ausgabe

::tensorflow::Output output

Öffentliche Funktionen

FusedPadConv2D

 FusedPadConv2D(
  const ::tensorflow::Scope & scope,
  ::tensorflow::Input input,
  ::tensorflow::Input paddings,
  ::tensorflow::Input filter,
  StringPiece mode,
  const gtl::ArraySlice< int > & strides,
  StringPiece padding
)

Knoten

::tensorflow::Node * node() const 

operator :: tensorflow :: Input

 operator::tensorflow::Input() const 

operator :: tensorflow :: Output

 operator::tensorflow::Output() const